Whiskysegelreisen

Da ich selbst in den Genuss einer wunderschönen Segelreise mit der der Thalassa kam, die mich tief beeindruckt hat, möchten ich dieses einzigartige Event auch anderen Interessenten anbieten. Segeln Sie mit dem Tall Ship Thalassa über die prachtvollen schottischen Gewässer zu den berühmtesten Single Malt Brennereien und erleben Sie das Islay Whisky Festival. Entdecken Sie die raue Küste Schottlands und seine Brennereien. Speziell für diese Whiskyreisen gibt es eine gut gefüllte Whiskybar an Bord. Ein erfahrener Whiskyführer begleitet Sie auf der gesamten Tour. Ein Koch sorgt für die Vollverpflegung: morgens Frühstücksbuffet, warme Mittagsmahlzeit zwischen den Ausflügen und am Abend erwartet Sie ein exquisites 2-Gänge-Menü.

Copyright Frits Meyst

Whiskysegelreise 1: Islay Whiskyfestival 2020: 23. Mai – 30. Mai 2020 € 1.299,- p.P.

Status: Plätze verfügbar

Start: Samstag 23. Mai 2020 um 14:00 Uhr in Troon/Schottland
Ende: Samstag 30. Mai 2020 um 10:00 Uhr in Troon/Schottland

Der Preis basiert auf der Aufteilung von 2 Personen in einer Doppelkabine.

Der Reisepreis ist inklusive:
– 7 Übernachtungen an Bord in einer Doppelkabine mit eigener Dusche
– alle Mahlzeiten während der Reise (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
– Alkoholfreie Getränke zu den Mahlzeiten (Kaffee, Tee, Milch und Wasser)
– 1 Whiskytasting an Bord, begleitet von einem Whisky-Experten

Nicht inbegriffen:
– alle anderen alkoholfreien und alkoholischen Getränke (Bier, Wein und Whisky);
– Eintrittskarten für den Besuch der verschiedenen Brennereien;
– Extra Ausflüge an Land. Die Kosten für die verschiedenen Ausflüge betragen insgesamt ca. € 100,- pro Person (Teilnahme nicht obligatorisch).

Die Segelreise beginnt und endet in Schottland. Sie sind für die Organisation Ihrer Reise nach Schottland selbst verantwortlich. Dies ist NICHT im Preis inbegriffen.

PROGRAMM (unter Vorbehalt, Wind und Wetter abhängig)

Tag 1-Samstag – Ab 14.00U können Sie im Hafen von Troon an Bord der Thalassa. Nachdem Sie das Schiff, die Crew und die andere Gäste getroffen haben, fährt das Schiff gegen 17.00 Uhr in Richtung Islay. Nachts erreichen wir den Hafen von

Bruichladdich.

Tag 2- Sonntag – Bruichladdich- Festival und Überführung nach Jura

Tag 3-Montag -Jura, Besuch der Jura Destillerie und dann zur Coal Ila wo das Whiskyfestival zu dieser Zeit stattfindet. Am Nachmittag segelt die Thalassa nach Port Ellen. Die Gäste haben die Wahl zwischen Segeln oder Landverkehr (Bus oder

Auto)

Tag 4-Dienstag-Port Ellen: das Festival in Laphroaigh. Es ist auch möglich andere Brennereien wie Ardbeg und Lagavulin zu besuchen.

Tag 5- Mittwoch- Port Ellen. Das Festival findet in Bowmore und Ardnahoe statt, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Mietwagen vom Schiff aus erreichbar sind.

Tag 6-Donnerstag- Transfer nach Campeltown, Nachmittagstour bei Springbank oder Glen Scotia.

Tag 7-Freitag-Transfer nach Arran und dann nach Troon

Tag 8-Samstag- zwischen 06.00 und 10.00 Uhr steigen die Gäste in Troon aus.

Es ist geplant so viel wie möglich von Ziel zu Ziel zu segeln, wenn Wind und WEtter mitspielen.